Wind, Wirtschaft, Wachstum

Unternehmen präsentieren sich als Partner in der Region

Das aktuelle Info-Magazin der Stadt Aurich dokumentiert die Leistungsfähigkeit der heimischen Wirtschaft: Regenerative Energie und Wohnqualität stehen hier im Focus. Aurich gehört zu den am stärksten wachsenden Wirtschaftsstandorten im Nordwesten Niedersachsens. Mehr erfahren

"Marke Ostfriesland"

Nur wenige Regionen haben einen so hohen Bekanntheitsgrad wie Ostfriesland. Hier soll - so die landläufige Meinung - ein höchst eigenwilliges Völkchen wohnen. Zugegeben, die besten Ostfriesenwitze stammen immer noch von den Ostfriesen selbst, doch schon längst wächst das allgemeine Interesse an dieser Region, über die viele Menschen erstaunlich wenig wissen. Der Verein "Region aktiv" hat sich vorgenommen, dieses zu ändern. Interessantes dazu erfahren Sie auf der Seite des Vereins "Region Ostfriesland e. V." 

Mehr erfahren

Kostenlose Kindergartenplätze

In der Stadt Aurich wurden die Kindergartengebühren zum 01.08.2009 abgeschafft. Ein Kindergartenjahr wird vom Land Niedersachsen übernommen, die restlichen werden vom Haushalt der Stadt Aurich getragen. Zusätzlich möchte man damit der steigenden Wirtschaftskraft Aurichs Rechnung tragen. 

Aurich hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr stark wachsenden Wirtschaftsstandort entwickelt. Dieses zieht einen erhöhten Arbeitskräftebedarf nach sich. Gezeigt hat sich die Leistungsfähigkeit der heimischen Wirtschaft in der Wirtschaftskrise 2009. Die Arbeitslosigkeit ist in dieser Zeit in Ostfriesland und speziell in Aurich kaum gestiegen. Um nun weiterhin jungen Familien den Zuzug nach Aurich und der Teilhabe am Arbeitsleben zu erleichtern, hält der Rat der Stadt Aurich die Abschaffung der Kindergartengebühren für einen wichtigen Schritt.  

Mehr erfahren

Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017

Nähere Informationen hier!