STADTRADELN

Eine Person auf einem Fahrrad befährt einen Fahrradweg

Informationen

Was ist STADTRADELN?

STADTRADELN ist ein internationaler Fahrradwettbewerb vom Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Als Wettbewerb konzipiert, will STADTRADELN mit Spaß und gesunder Fortbewegung Begeisterung für das Fahrrad wecken und die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente bringen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer legen in drei Wochen möglichst viele Radkilometer zurück, egal ob beruflich oder privat. Ausgezeichnet werden die fahrradaktivsten Kommunen sowie die aktivsten Teams und Radelnden auf lokaler Ebene.


Wer kann an der Kampagne STADTRADELN teilnehmen?

Alle Personen, die in Aurich arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums soll das Auto so oft wie möglich stehen gelassen und auf das Fahrrad umgestiegen werden.

Wann wird geradelt?

Der Anmeldezeitraum für Kommunen zum STADTRADELN 2022 ist abgelaufen.

Eine Anmeldung für das STADTRADELN ist 2023 wieder möglich.

Warum soll ich mitmachen?

  • Spaß beim Fahrradfahren haben!
  • Jeder Kilometer auf dem Rad ist ein Beitrag zu gesunder Bewegung und Klimaschutz.
  • Mit der Teilnahme und den zurückgelegten Radkilometern signalisieren, wie viele schon jetzt das Rad nutzen und daher auf eine gute Radinfrastruktur angewiesen sind.
  • Kilometer sammeln für eine gute Platzierung im Wettbewerb um die „Fahrradaktivste Kommune“.
  • Gesunde Bewegung an der frischen Luft! Fahrrad fahren stärkt das Immunsystem und macht weniger anfällig für Krankheiten.  
Logo Stadtradeln

Ehrung der STADTRADELN-Sieger 2022

Am 09.11.2022 fand im Ratssaal des Rathauses der Stadt Aurich mit der Preisübergabe und Siegerehrung die Abschlussveranstaltung zum diesjährigen STADTRADELN statt. Dabei wurden die Preise für das beste Nicht-Kita/Schulteam (Team Schleicher) sowie der Preis für den besten individuellen Radler (Marvin Helmerichs, in Vertretung) entgegengenommen. Die Mitglieder des Teams Schleicher freuten sich über einen Stadtgutschein im Wert von 150 Euro, den sie für ihre geradelte Strecke von 601 km pro Kopf erhielten. Marvin Helmerichs erhielt für die absolut geradelte Strecke von 1.751 km die STADTRADELN-Fahrradtasche im Wert von 69 Euro. Zudem wurden Urkunden in Gold für die erzielten Leistungen verliehen.

Die Ehrung führte Bürgermeister Horst Feddermann mit dem Klimaschutzmanagement der Stadt Aurich durch. Sie bedankten sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer fürs Mitmachen und freuen sich bereits auf das STADTRADELN 2023.

Geehrte und Ehrende bei der Siegerehrung zum STADTRADELN 2022
Preisübergabe und Siegerehrung STADTRADELN 2022