Plattdeutschbeauftragte der Stadt Aurich

Die Plattdeutschbeauftragte der Stadt Aurich stellt sich vor

Seit 2009 sind von allen Landkreisen, Städten und Gemeinden in Ostfriesland Plattdeutschbeauftragte bestellt worden. Diese setzen sich in Zusammenarbeit mit dem "Plattdüütskbüro" der Ostfriesischen Landschaft in ihrer Kommune für die Förderung der Regionalsprache "Plattdeutsch" ein. Die Kommunen erfüllen damit einen wichtigen Teil der Europäischen Charta für Regional- und Mindersprachen, die 1999 in Deutschland in Kraft getreten ist.

Mit Wirkung ab dem 01.01.2018 ist für die Stadt Aurich Frau Hannelore Reck durch den Bürgermeister zur Plattdeutschbeauftragten bestellt worden und löste damit die Kollegin Reedeltje Ohling-Wilken ab, die zum 31.12.2017 in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Die Plattdeutschbeauftragten "Plattdüütskbeupdraggten un Plattdüütskberaders"  treffen sich regelmäßig, um Neuigkeiten und aktuelle Themen der plattdeutschen Sprache zu besprechen und sich auszutauschen.

 

Kontaktdaten

Frau Hannelore Reck

-Plattdüütskbeupdraggte van Stadt Auerk-

Bgm.-Hippen-Platz 1

26603 Aurich

 

Tel.: 04941 – 12-1801

E-Mail: h.reck@stadt.aurich.de

Plattdeutsche Aktionen

Auf Initiative der Ostfriesischen Landschaft in Zusammenarbeit mit den ostfriesischen Kommunen finden verschiedene PLATTDEUTSCHE Aktionen statt, wie z. B.:

 

  • Lesungen in Schulen / Bibliotheken
  • Benefizkonzerte
  • Musikalische Veranstaltungen
  • Themen-, Stadt- oder Insel-Führungen
  • Kindermitmachkonzerte
  • Erzählungen
  • Gottesdienste
  • Smüüstern bi Tee un Kook
  • Plattdüütsk bi d`Arbeid
  • Ratssitzungen in Platt

 

In der Bibliothek der Stadt Aurich, Hafenstraße 7, 26603 Aurich, gibt es einen gesonderten Bereich mit Plattdeutschen Büchern, die sogenannte "Bücherkiste", die immer wieder mit neuen Büchern von der Ostfriesischen Landschaft aufgefüllt wird.

De Plattdüütskbeupdraggten maken heel vööl Aktionen.

Oostfresenspraak is Oostfresensaak  - un wi maken mit !

Plattdüütsk – dat is heel wat besünners!

Septembermaant is Plattdüütskmaant

In jedem Jahr heißt es im Monat September:

"In heel Osstfreesland is Septembermaant weer de Plattdüütskmaant"

Die Ostfriesische Landschaft hat erstmals 2002 eine "plattdeutsche Woche" eingeführt. Hieraus ist mittlerweile der "Plattdüütstmaant Septembermaant" geworden. Viele Aktionen rund um die plattdeutsche Sprache werden angeboten.

Plattdeutschbeauftragte vor Ort

Die Plattdeutschbeauftragten der Städte und Gemeinden sind bei der diesjährigen Ostfrieslandschau in Leer vor Ort und informieren über ihre Arbeit. Nähere Informationen hier!