Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Nach § 8 a Abs. 3 S. 4 NDSG können sich Personen, die sich durch eine öffentliche Stelle in ihrem Recht auf informationelle Selbstbestimmung verletzt fühlen, mit ihrem Begehren unmittelbar an den behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden.

Der behördliche Datenschutzbeauftragte nimmt insoweit auf örtlicher Ebene eine datenschutzrechtliche Ombudsfunktion ein. Neben Bürgerinnen und Bürgern können sich auch Beschäftigte der öffentlichen Stelle jederzeit an den behördlichen Datenschutzbeauftragten werden. Zur Wahrung der Vertraulichkeit ist durch organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass diese Eingaben dem behördlichen Datenschutzbeauftragten unmittelbar zugehen.

Kontakt

Behördlicher Datenschutzbeauftragter nach § 8 a Niedersächsisches Datenschutzgesetz (NDSG) ist bei der Stadt Aurich Herr Stadtamtsrat Rikus Bokker. Der behördliche Datenschutzbeauftragte ist wie folgt zu erreichen:

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

der Stadt Aurich

Georgswall 25

26603 Aurich

Telefon: 04941/12-1700

E-Mail: datenschutz@stadt.aurich.de

Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017

Nähere Informationen hier!