Unterstützung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

 Die Gleichstellungsbeauftragte unterstützt MitarbeiterInnen und Verwaltung auf dem Weg zu geschlechtergerechten Arbeitsbedingungen.

Sie ist Ansprechpartnerin bei Maßnahmenentwicklungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, beim Abbau von Ungleichbehandlungen von Frauen und Männern und sexuellen Übergriffen. Sie wirkt bei Personaleinstellungen und der Auswahl von geeigneten BewerberInnen mit und beteiligt sich an Arbeitskreisen.