Amtliche Bekanntmachungen

Eine Zeitung mit dem Aufdruck Aktuelles

 

 

Einsatzzeiten für Rasenmäher

Große Teile der Auricher Bevölkerung werden sich in der nächsten Zeit wieder intensiv um die Pflege ihres Rasens kümmern. Leider ist diese Rasenpflege in der heutigen Zeit oftmals mit nicht unerheblichem Lärm verbunden. Um gewisse Ruhezeiten zu gewährleisten und damit unter anderem den Rasenmäherlärm auf ein erträgliches Maß zu beschränken, hat der Gesetzgeber die 32. Verordnung zum Bundesimmissionsschutzgesetz (Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung) erlassen.

Die Stadt Aurich weist darauf hin, dass nach dieser Verordnung ein Rasenmäher an Sonn- und Feiertagen überhaupt nicht und an Werktagen nur zwischen 07.00 Uhr und 20.00 Uhr betrieben werden darf. Für einige andere motorisierte Gartengeräte wie Laubbläser und Laubsammler oder Graskantenschneider/Grastrimmer und Freischneider gelten noch weitere eingeschränkte Nutzungszeiten. Diese Geräte dürfen nur werktags in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr betrieben werden. Diese Verbote gelten nicht für Pflegearbeiten in öffentlichen Anlagen und für Geräte im land- und forstwirtschaftlichen Einsatz.

Obwohl der Gesetzgeber bzgl. der Rasenmäher in seiner Verordnung die Mittagspause nicht ausdrücklich mit einbezogen hat, bittet die Stadt Aurich in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr nicht zu mähen, um die Ruhe der Nachbarn nicht unnötig zu stören.

 

 

Straßenunterhaltung Dimmtstückweg

Stadt Aurich                                                                                                                      Aurich, den 24.08.2021

 

Ab dem 25.08.2021 beginnen die Unterhaltungsarbeiten zur Sanierung des Dimmtstückwegs in Sandhorst. Zwischen dem Dimmtweg und der Sandhorster Straße erfolgen die Straßenbauarbeiten in zwei Abschnitten mit einer Länge von rd. 240 m und rd. 100 m. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten erfolgt die Baumaßnahme unter einer Vollsperrung der Fahrbahn und erstreckt sich über einen Zeitraum von etwa 5 Wochen.

Die vorhandene Fahrbahn kennzeichnet sich durch starke Versackungen und aufgeweitete Fugen von bis zu 5 cm, die zu Verschiebungen der Pflastersteine geführt haben. Im Rahmen der Unterhaltung wird die Pflasterdecke inkl. Bordanlage und Bankett aufgenommen und neu hergestellt. Die Bankette werden mit Rasengitterplatten befestigt.

Für den Straßenverkehr wird eine Umleitung ausgeschildert. Der Anliegerverkehr ist bis zu dem jeweiligen Bauabschnitt weiterhin möglich.

Die am Bau beteiligten Firmen und die Stadt Aurich sind darum bemüht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Ansprechpartner:
Stadt Aurich
Fachdienst Tiefbau
Herr Ewerth
Tel. 04941 12-2200

Hinweisbekanntmachung



Auf die im Aushangkasten beim Rathaus der Stadt Aurich sowie im Internet unter www.aurich.de veröffentlichten Wahlbekanntmachungen für die Kommunalwahlen am 12.09.2021 sowie die Wahl des Deutschen Bundestages am 26.09.2021 weise ich hiermit hin.

Stadt Aurich                                                                                                   Aurich, 28.08.2021
Der Stadtwahlleiter

Lücht

 

Hinweisbekanntmachung



Kommunalwahlen am 12. September 2021



Der Wahlausschuss der Stadt Aurich hat in seiner Sitzung am 16.09.2021 das endgültige Wahlergebnis für die Stadtratswahl und für die jeweiligen Ortsratswahlen festgestellt.

Auf die hierzu im Aushang beim Rathaus der Stadt Aurich sowie im Internet unter www.aurich.de veröffentlichten Wahlergebnisse zur Kommunalwahl 2021 und auf die Namen der gewählten Vertreterinnen und Vertreter der Wahl zum Rat der Stadt Aurich und zu den einzelnen Ortsräten im Bereich der Stadt Aurich weise ich hiermit hin.

Stadt Aurich                                                                                                 Aurich, 17.09.2021
Der Stadtwahlleiter

gez. Lücht

Straßensperrung

                                                                                                                                                       20.09.2021


Straßensperrung in der Stadt Aurich

Die Stadt Aurich informiert, dass aufgrund der baulichen Tätigkeiten der Versorgungsträger die Popenser Straße in einem Teilabschnitt vom 20.09.2021 bis 01.10.2021 voll gesperrt wird. Der betroffene Abschnitt erstreckt sich von der Popenser Straße Nr. 19 bis zur Querungsstelle des Ostfrieslandwanderwegs.

Für den Straßenverkehr wird eine Umleitung ausgeschildert. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle weiterhin möglich.

Die am Bau beteiligten Firmen und die Stadt Aurich sind darum bemüht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Straßensperrung

21.09.2021

 

Die Stadt Aurich weist auf folgende Straßensperrung hin:

 

 

Datum:

23.09.2021, 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Bereich:

Vollsperrung des Georgswalls in Höhe Hausnummer 18

 

Grund:

Für einen Kraneinsatz zur Anlieferung von Betonfertigteilen wird der Georgswall in Höhe Hausnummer 18 voll gesperrt.

 

Anmerkung:

Eine Umleitung über den südlichen Georgswall ist ausgeschildert, diese gilt jedoch nur für Fahrzeuge bis 3,5 t und einer maximalen Höhe von 2,30 Meter.