Aktuelle Informationen

Coworkerhaus in Ostfriesland

Wer braucht schon Berlin, Hamburg oder München? Coworking gibt es jetzt in Ostfriesland! 
Coworking bedeutet “zusammen arbeiten” und ist eine neue Arbeitsform, bei der sich mehrere Menschen ein Büro teilen – das Coworkerhaus. In den großen Metropolen gehört die neue Arbeitsweise schon längst zum Alltag und in Kürze wird das erste Coworkerhaus in Aurich angeboten. 

Das Coworkerhaus ist ein zeitlich flexibler Arbeitsplatz, den sich mehrere Menschen aus verschiedensten Branchen teilen können. Ganz nebenbei hat man die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und somit Networking zu betreiben und gegenseitig voneinander zu lernen. Das erste Coworkerhaus wird im Energie-, Bildungs- und Erlebnis-Zentrum (EEZ) in Aurich eingerichtet. In Kürze folgen Coworkerhäuser in Emden und Norddeich. Einmieten kann sich so ziemlich jeder, egal ob Freelancer, Seminargruppe, Start-Up oder einfach, weil Ihnen im Homeoffice die Decke auf den Kopf fällt. Das EEZ bietet auch genügend Platz für Messen oder Pop-Up-Stores. 

Das Projekt wurde von Vicki Janssen mit Unterstützung von der DykeLab GmbH ins Leben gerufen. 

Starke Unternehmen bilden das Fundament von der DykeLab GmbH. Dazu gehören die OMG.de GMBH (Aurich), die AG Reederei Norden-Frisia (Norddeich), der Emder Schiffsausrüstungs AG (Emden), Tec Networks GmbH (Emden) und be ventures Berlin GmbH (Berlin). 

Der Grundgedanke von DykeLab ist es, etwas Neues zu schaffen oder aus alltäglichen Problemstellungen Geschäftsmodelle für die Zukunft zu entwerfen. Es spielt dabei keine Rolle, ob das Problem oder die Idee von Unternehmen, Gründern oder Freiberuflern oder solchen, die es noch werden wollen, stammt und aus welcher Branche es kommt. DykeLab prüft die technische und wirtschaftliche Umsetzbarkeit der Idee und unterstützt sie bei Wachstum und Skalierung. Dabei stehen die Gesellschafter mit den unterschiedlichen Erfahrungen und Netzwerken ihrer Unternehmen zur Seite. DykeLab ist somit nicht nur Investor, sondern begleitet die Idee darüber hinaus als Mentor. 

Kontakt Coworkerhaus Aurich:
Vicki Janssen
moin@coworkerhaus.de
www.coworkerhaus.de 

Kontakt DykeLab GmbH:
info@dykelab.com www.dykelab.com 

Corona-Krise: Hilfsangebote für Unternehmen

Eine Abbildung von Coronaviren

Die Auswirkungen der Corona-Krise betrifft sehr viele Unternehmen. Welche Unterstützungsmöglichkeiten angeboten werden, können Sie hier nachlesen. Mehr erfahren
Die Antragstellung für die Niedersachsen-Soforthilfe Corona endete am 31.05.2020 und ist somit nicht mehr möglich. Bund und Länder arbeiten jedoch an einem Nachfolgeprogramm der Corona-Soforthilfe. Mehr erfahren

Stadt Aurich präsentiert Imagefilm

Logo der Stadt Aurich "Ich seh dich in Aurich"

Die Stadt Aurich ist attraktiver Lebensmittelpunkt und boomender Wirtschaftsstandort. Echte Bürger zeigen zusammen mit ihren Familien, Freunden, Kollegen und Geschäftspartnern Gesicht: Denn Freizeit und Erholung stehen in keinerlei Kompromiss zu Infrastruktur und Wirtschaftlichkeit. Im Herzen Ostfrieslands haben kleine, mittelständische und globale Unternehmen weltweit Erfolg und das merkt man der Stadt Aurich und ihren Bürgern sofort an. Wir sind Aurich! 

Zum Imagefilm der Stadt Aurich gelangen Sie hier!

Nette Toilette

Das Logo Nette Toilette

Die Wort-/Bildmarke "Nette Toilette" und das dahinter stehende Konzept ist Ihnen bei der Suche nach einer öffentlichen Toilette behilflich und wurde bereits von mehr als 200 Städten und Gemeinden deutschlandweit übernommen. Mittlerweile gibt es auch eine App für Android und Apple. Damit kann sehr schnell die nächste öffentliche Toilette gefunden werden. 
In Aurich sind 15 Betriebe an dem System beteiligt. Sie erkennen diese an einem entsprechenden Aufkleber im Eingangsbereich. Die Besucher der Stadt Aurich haben die Möglichkeit, die Örtlichkeiten der gekennzeichneten Betriebe kostenlos zu benutzen. 
 
Erfahren Sie mehr über das System unter http://www.die-nette-toilette.de/wer-macht-bereits-mit.html

Teilen Sie uns gerne Ihre Erfahrungen mit! Verwenden Sie hierfür bitte das Kontaktformular.

Förderprogramm des Bundes

Drei Kinder spielen gemeinsam mit Bällen

Das Thema "Familie und Beruf" wird gerade in einer Zeit, in der über Fachkäftemangel gesprochen wird, immer wichtiger. Das Förderprogramm des Bundes "Erfolgsfaktor Familie" unterstützt Arbeitgeber dabei, ein betriebliches Angebot für die Kinderbetreuung zu finden, welches zum eigenen Unternehmen passt und finanziell gefördert wird.

 

Mehr erfahren