Veranstaltungen für Aurich

Friederich Werthmann - zum 90. Geburtstag: Metallskulpturen und Zeichnungen

Beginn:02.04.2017 15:00
Ende:05.06.2017 18:00
Ort:Kunstpavillon am Ellernfeld
Kategorie:Ausstellung
Veranstalter:Kunstverein Aurich

Beschreibung:

Friederich Werthmann -
Metallskulpturen und Zeichnungen


Die Ausstellung wurde vom neuen ersten Kunstvereinsvorsitzenden André Kirbach zum 90. Geburtstag des Bildhauers Friederich Werthmann organisiert: als Kunstkenner und durch langjährige Kontakte zum Künstler Friederich Werthmann, weiß er um die besondere Qualität seiner Stahlskulpturen und Zeichnungen.
Friederich Werthmann gehört zu den bedeutendsten abstrakten Bildhauern der deutschen Geschichte nach 1945. " Es ist uns eine besonders große Ehre diese künstlerisch wertvollen Skulpturen und Zeichnungen in Aurich ausstellen zu dürfen", so der Vorsitzende des Auricher Kunstvereins.
Seit 1968 lebt und arbeitet Friederich Werthmann zeitweilig im Tessin und in seinem Atelier in Düsseldorf/Kaiserswerth. Die ersten 1952-1956 entstanden Skulpturen ähneln denen von Hans Arp und Constantin Brancusi. In den späteren Werkfolgen erarbeitet er neue abstrakte Skulpturen, mit völlig eigenen Themen.
Wie kaum ein anderer beherrscht Friederich Werthmann einen Produktionsprozess, der seinen Skulpturen eine enorme Leichtigkeit, Spontanität und Dynamik verleiht.
"Der Stahl gibt mir die Möglichkeit durch besonders große Auflösungen und Verdichtungen Bewegungsformen zu gestalten, bei denen die Schwere des Metalls aufgehoben und zugleich die Statik in Dynamik umgewandelt wird", so der Künstler.
Zu sehen sind im Auricher Kunstpavillon Stahlskulpturen, bei denen unteranderem die Schweißtechnik im Vordergrund steht beim Verbinden kleinteiliger Elemente in sich. Durch diese Technik erhalten die Skulpturen trotz der tatsächlichen Schwere durch Stahl als Material eine faszinierende Leichtigkeit, gesteigert noch durch den seidigen Glanz des polierten Chrom-Nickel-Stahls.
Bei dieser Ausstellung werden die Skulpturen ergänzt durch Tuschezeichnungen: diese sind keine skulpturvorbereitenden Bildhauerzeichnungen, sondern sind getragen von einer eigenständigen Gestaltungswelle parallel zur Skulptur.
Die Ausstellung des Künstlers Friederich Werthmann mit seinen bedeutenden Kunstwerken ist zu sehen bis zum 5. Juni, Freitags-Sonntags von 15.00-18.00 Uhr.
Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Auricher Kunstverein sind zu sehen unter www.kunstverein-aurich.de.