Kindergarten Sandhasen

Sandhasen
Anschrift:Kontakt:
Kindergarten Sandhasen    
Esenser Postweg 149
26607 Aurich
Frau Schaumburg
Tel.: 04947 - 4 14
kiga.sandhasen@web.de


Überblick:

Anzahl Betreuungsplätze:

Betreuungszeiten:

Anzahl Betreuer:

35

7.30 - 13.30 Uhr

3 Erzieherinnen und eine Ergänzungskraft



Über uns:

Der Kindergarten Sandhasen wurde 1973 auf Elterninitiative gegründet. Er hat eine Gruppe mit 25 Kindern, die von zwei Erzieherinnen und einer Ergänzungskraft betreut werden. Unsere zwei Gruppenräume (je 50 qm groß) sind mit einer Leseecke, einem Malbereich, einer Puppen- und Bauecke, und einer Werkecke ausgestattet. Ein Kleingruppenraum wird zur spielerischen Vorschularbeit genutzt. Unser großer Garten bietet viele verschiedene Spielmöglichkeiten zum Toben und Spaß haben.

Wir arbeiten nach Ansätzen der Waldorfpädagogik. Hier wird das Kind ganzheitlich gesehen und ihm die Möglichkeit gegeben, sich frei zu entfalten. Das Kind bleibt nicht sich selbst überlassen, sondern erhält Führung in Form von Nachahmung und Vorleben. Wir nutzen unterschiedliche Elemente dieser Pädagogik in unserer Arbeit. In der Bauecke finden sich z. B. Muscheln, Kastanien, Steine, Rinden etc.. Mit Hilfe der kindlichen Phantasie wird die Rinde zum Boot, der Zapfen zum Baum. Kinder wollen Mittelpunkt ihres Spielprozesses sein und nicht Zuschauer von technisch perfekten Spielsachen.

Wichtig in unserer Arbeit sind uns täglich wiederkehrende Rituale und ein gleichbleibender Rhythmus. Sie geben den Kindern Sicherheit und Hilfe beim zurechtfinden im Kindergartenalltag. Gemeinsames Handeln und Tun findet sich ebenfalls tagtäglich in unserem Tagesplan wieder. Ob beim  Frühstück, oder beim Malen und Basteln, gemeinsam macht alles noch mehr Spaß.

Ein bis zweimal in der Woche machen wir den Vorschulkindern eine spielerische Schulvorbereitung. Es wird experimentiert, geforscht und erlebt. Eine Lehrkraft der Pfälzerschule kommt einmal wöchentlich macht eine Sprachförderung. Zum Turnen fahren wir einmal in der Woche in die Turnhalle der Pfälzerschule in Plaggenburg. Herr Pastor Ott kommt regelmäßig zu uns in den Kindergarten und liest oder erzählt den Kindern Geschichten aus der Bibel. Ebenfalls einmal wöchentlich lernen die Kinder spielerisch die englische Sprache kennen.

Elternarbeit ist für uns sehr wichtig. Wenn die Eltern erleben, dass ihre eigenen Lebenserfahrungen und ihre Erziehungskompetenz anerkannt und mit eingebracht werden können, geben sie auch ihren Kindern die Chance, ihre familiären Erfahrungen mit den Entwicklungsangeboten der Kindertagesstätte zu verknüpfen. Durch Elternabende, Tür- und Angelgespräche, gemeinsame Aktivitäten, Elternsprechtage und Infowände schaffen wir eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der sich die Familien wohl fühlen. Ein Elterncafe, das einmal im Monat stattfindet, bietet Gelegenheit zum kennenlernen und austauschen.

Seit vielen Jahren arbeitet der Kindergarten Sandhasen eng mit der Pfälzerschule in Plagenburg und dem Kinderarten Stefelkes zusammen. Aus dieser Zusammenarbeit und einer 2-jährigen Teilnahme an einem Modellprojekt ist ein Kooperationskalender entstanden, der den Kindern einen optimalen Übergang vom Kindergarten in die Grundschule bietet. Die Kindergärten und die Grundschule treffen sich mehrmals im Jahr zum Austausch und haben gemeinsame Bildungsziele und Bildungsinhalte festgelegt.

Wir hoffen, sie konnten einen kleinen Einblick in unsere Arbeit bekommen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen sie uns. Wir freuen uns auf Sie!