Kindergarten Lummerland

Lummerland
Anschrift:Kontakt:
Kindergarten Lummerland                                 
Husteder Weg 37
26605 Aurich
Margret Eiben-Ludwig
Europabeauftragte in der frühkindlichen Bildung
Fachkraft Psychomotorik
04941 - 43 00
lummerland@stadt.aurich.de

Überblick:
Kindergarten Krippe
Anzahl Betreuungsplätze:      50 15
Anzahl Gruppen:2 1
Betreuungszeiten:7.30 - 14.00 Uhr   7.30 - 14.00 Uhr
Anzahl Betreuer:5 2

Über uns:

Unser engagiertes Kindergartenteam besteht aus vier pädagogischen Fachkräften und einer Unterstützungskraft. Ihr Kind wird in unseren zwei lichtdurchfluteten Gruppenräumen mit jeweils 25 Kindern betreut. In den unterschiedlichen Funktionsecken, wie zum Beispiel der Bauecke und Kreativecke, hat jedes Kind die Möglichkeit sich nicht nur mit sich selbst, sondern auch mit den anderen Kindern, sowie mit dem Material entwicklungsfördernd auseinander zu setzen. Wir hingegen beobachten unter anderem diese Aktivitäten, setzen Impulse und bieten daraufhin gezielte Angebote an.

Der großzügige Flur dient sowohl der Begegnung der Eltern und Kinder als auch den gruppenübergreifenden Elternabenden.

Seit September 2009 haben wir uns für das Markenzeichen "Bewegungskindergarten" qualifiziert. Bewegungserziehung bildet somit einen Schwerpunkt unserer Pädagogik. Unsere Förderung ist ganzheitlich, die kognitiven, emotionalen und motorischen Fähigkeiten der Kinder werden gleichwertig gefördert. Dabei wird die Entwicklung vom Kind bestimmt und es kann die eigenen Wünsche und Bedürfnisse einbringen. Das Angebot wird daher nicht nur am Entwicklungsniveau der Kinder orientiert, sondern auch an ihrem Interesse. Wir fördern außerdem die Selbsttätigkeit und das Experimentieren. Durch Selbsttätigkeit bekommen Handlungen Sinnzusammenhänge, durch die das Lernen erleichtert wird. Dieses Lernen wird durch kleinere und größere Ausflüge (Lernen vor Ort) unterstützt. Ein besonderer Tag für alle ist die Übernachtung hier in Lummerland. Somit erlebt sich ihr Kind als eigene Person und entwickelt ein positives Selbstkonzept, als Basis für ein lebenslanges Lernen.

Innerhalb des Vormittages findet das gemeinsame Frühstück statt. Während dieser Zeit wird nicht nur miteinander gegessen. Der Austausch in dieser Zeit hat einen hohen Stellenwert bei Groß und bei Klein. Unser Ziel Partizipation beinhaltet für uns nicht nur Mitbeteiligung der Kinder, sondern auch der Eltern. Wir freuen uns auf ihre Unterstützung.