Integrative Kinderkrippe Lüttje Filapper

Kinderkrippe Lüttje Filapper
Anschrift:Kontakt

Kinderkrippe Lüttje Filapper    
Extumer Weg 61
26605 Aurich

Tanja Könitz
Tel.: 04941 - 6 97 24 97
luettje-filapper@leila-aurich.de
http://www.leila-aurich.de  

Überblick:

Anzahl Betreuungsplätze:

Anzahl Gruppen:

Betreuungszeiten:

Anzahl Betreuer:

25

2 (Ganztags- und Integrationsgruppe)

07.00 - 16.00 Uhr

8

Über uns:


Die Lebenshilfe gGmbH Aurich eröffnete im Juli 2010 die integrative Kinderkrippe Lüttje Filapper.

In unserer Einrichtung haben Kinder mit und ohne Behinderung, egal welcher Herkunft oder mit welchem religiösen Hintergrund, die Möglichkeit, gemeinsam zu leben, zu spielen und zu lernen, sich und andere Kinder  zu entdecken und von qualifiziertem Personal begleitet zu werden. Bei uns steht das Kind im Mittelpunkt mit all seinen Bedürfnissen, seiner Neugier und seinen Fragen.

In der Ganztagsgruppe werden die Kinder in der Zeit von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr von vier pädagogischen Fachkräften im Schichtdienst betreut. In der integrativen Teilzeitgruppe ist die Betreuungszeit von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Hier werden die Kinder ebenfalls von vier pädagogischen Fachkräften betreut. Ein zusätzlicher Frühdienst kann in der Zeit von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr von allen Kindern genutzt werden.

In unserem Haus gibt es zwei Gruppenräume für angemessene Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsarbeit. Zusätzlich einen Schlafraum, in dem jedes Kind seinen individuellen Bedürfnissen nach Schlaf und Ruhe nachkommen kann. Außerdem haben wir einen großen Flur zum Spielen, zwei Waschräume mit kindgerechter Ausstattung sowie einem großzügigen Wickelbereich.

Die Räumlichkeiten und Spielmaterialien sind durch ihre Größe und Ausstattung den entwicklungsspezifischen Bedürfnissen der Kinder nach vielfältiger Aktivität, Geborgenheit, Ruhe und Sicherheit angepasst. Auf dem Außengelände befinden sich für die Kinder Spielmaterialien, welche alle Sinne und zur Bewegung anregen sollen wie z. B. eine Rutsche, ein Sandkasten, eine Vogelnestschaukel, ein Wackelbrett, drei Kräuterhochbeete, verschiedene Untergründe sowie eine Wassermatschanlage.
    
Unsere Kinderkrippe verfügt außerdem über eine Küche, in welcher das gemeinsame Frühstück, das angelieferte Mittagessen und ein Nachmittagssnack hergerichtet werden.

Für uns alle ist wichtig, dass Kinder Freude am Tun entwickeln. Wir als pädagogische Fachkräfte begleiten und unterstützen die Kinder in ihrem Handeln und stehen als Spiel- und Kommunikationspartner zur Seite.

Eine intensive Zusammenarbeit mit den Eltern ist die grundlegende Voraussetzung für das Wohlergehen des Kindes. Tür- und Angelgespräche, Entwicklungsgespräche und weitere Termine haben daher bei uns einen hohen Stellenwert.

Für weitere Informationen rund um unsere Einrichtung bieten wir gerne jederzeit Gesprächs- und Besichtigungstermine an!