Bauleitpläne im Beteiligungsverfahren

Bekanntmachung zur Bauleitplanung der Stadt Aurich

Aufstellungs- und Auslegungsbeschluss zur 3. Änderung des Bebauungsplans  Nr. 241 (Erweiterung Industrie- und Gewerbegebiet Schirum)

Aufstellungsbeschluss

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Aurich hat am 07.05.2018 die Aufstellung der 3. Änderung des Bebauungsplans  Nr. 241 (Erweiterung Industrie- und Gewerbegebiet Schirum) beschlossen. 

Ziel der Bauleitplanung ist es, im Rahmen einer textlichen Änderung, Wohnungen für Aufsichts- und Bereitschaftspersonen sowie für Betriebsleiter ausnahmsweise zuzulassen.

Die Stadt Aurich beabsichtigt die Aufstellung der 3. Änderung des Bebauungsplans  Nr. 241 im vereinfachten Verfahren gemäß § 13 BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Absatz 4 BauGB und ohne Umweltbericht gemäß § 2a Absatz 2 BauGB.

Es wurde von einer frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB abgesehen. Weiterhin bedarf es keiner zusammenfassenden Erklärung (siehe § 13 Abs. 3 BauGB).

Die Öffentlichkeit kann sich über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung gemäß Bekanntmachung zur Öffentlichen Auslegung informieren (siehe nachfolgende Bekanntmachung zum Auslegungsbeschluss). Im Rahmen dieser Frist können von Jedermann Äußerungen zur Planung schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB in der zurzeit geltenden Fassung öffentlich bekannt gemacht. 

Der Geltungsbereich der 3. Änderung des Bebauungsplans  Nr. 241 ist im nachfolgenden Kartenausschnitt, der Bestandteil der Bekanntmachung ist, schwarz umrandet dargestellt.

Auslegungsbeschluss

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Aurich hat am 10.12.2018 die Auslegung der 3. Änderung des Bebauungsplans  Nr. 241 (Erweiterung Industrie- und Gewerbegebiet Schirum) beschlossen.

Gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch i. V. m. § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch liegt der Entwurf der 3. Änderung des Bebauungsplans  Nr. 241 (Erweiterung Industrie- und Gewerbegebiet Schirum) mit der dazugehörigen Begründung in dem Zeitraum

 

vom 21.01.2019 bis einschließlich 25.02.2019

 


im zweiten Obergeschoss des Rathauses der Stadt Aurich, Bürgermeister-Hippen-Platz 1, 26603 Aurich, während der Dienststunden öffentlich, zu jedermanns Einsicht aus. Auch Kinder und Jugendliche sind Teil der Öffentlichkeit im Sinne des § 3 Abs.1 Baugesetzbuch.

Während der Auslegungsfrist können schriftlich oder mündlich zur Niederschrift Anregungen zu dem Planentwurf bei der Stadt Aurich, Bürgermeister-Hippen-Platz 1, 26603 Aurich, vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben können,  sofern die Stadt deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bauleitplans nicht von Bedeutung ist (§ 4a Absatz 6 BauGB).

Die Planunterlagen sind auch im Internet unter www.aurich.de/buergerinformation/bauleitplanung/bauleitpläne-im-beteiligungsverfahren.html abrufbar. 

Auf die gleichlautende Bekanntmachung im Aushangkasten des Rathauses wird hingewiesen.

Aurich, den 09.01.2019

Der Bürgermeister

Windhorst