Details

vom 06.04.2017, 14:31 Uhr

Neue Ausstellung im Rathaus


Derzeit ist eine neue Ausstellung im Auricher Rathaus zu sehen: Der Auricher Fotograf Hans H. Weißer zeigt seine Fotoausstellung "Bilder aus Aurich". 

Hans H. Weißer hat in seinem langen Fotografen-Leben das Geschehen in seiner Heimatstadt kontinuierlich und engagiert mit der Kamera begleitet und wurde so zu einem Chronisten der Stadtentwicklung. Die Ausstellung zeigt 80 großformatige Fotografien aus seinem umfangreichen Archiv, die über einen Zeitraum von mehr als 50 Jahren entstanden sind. Den Mittelpunkt bilden Aufnahmen des Marktplatzes in seiner Entwicklung vom Parkplatz zum lebendigen Zentrum der Stadt. Diese und auch andere Baumaßnahmen haben die Auricher Bürgerinnen und Bürger in kontroversen Diskussionen begleitet. Die Fotos zeigen beispielsweise Demonstrationen zum ZOB oder zum "Herms-Center", heute Carolinenhof. Zu sehen sein werden hierneben auch Bilder von einer Hausschlachtung, vom Moorbrand, von historischen Windmühlen und auch von den hochmodernen Windenergie-Anlagen, die Landschaftsaufnahmen nicht zu vergessen. Ein lebendiges Panorama der jüngsten Auricher Geschichte, das Hans H. Weißer in dieser Form erstmals der Öffentlichkeit zugänglich macht.

Die Ausstellung kann bis zum 16. Juni 2017 während der Öffnungszeiten des Rathauses angesehen werden: 

 

Montag - Mittwoch          8.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag8.00 - 18.00 Uhr
Freitag8.00 - 12.30 Uhr