Details

vom 20.06.2017, 07:30 Uhr

Neue Ausstellung im Rathaus


Demnächst ist eine neue Ausstellung im Auricher Rathaus zu sehen:
Hans Pollack zeigt seine Werke unter dem Titel "Intuition - Inspiration - Abstraktion".

Die Bildsprache von Hans Pollack hat eine große Spannweite. In ihr finden wir Gegenständliches, Abstraktes, Mythologisches, Psychologisches, Humor und Ironie, insbesondere aber viel Phantasie. Für den Künstler ist das Naturstudium die Arbeitsgrundlage. Zeichnungen erfassen die Form und das Charakteristische, Aquarelle die Stimmung und das Atmosphärische der zumeist ostfriesischen Motive.

In einer zweiten Bilderserie sind die Landschaften bevölkert mit Tieren. Bildtitel wie Rheiderländer Gänse, Deichschafe, das fliegende Schwein sprechen für sich. Dass die Tiere manchmal menschliche Charakterzüge annehmen oder zwischenmenschliche Beziehungen verdeutlichen, ist durchaus gewollt.

Die "Ostfriesenporträts" entspringen aus der Beobachtung der dörflichen Umwelt, sowie der Sitten und Gebräuche in der ostfriesischen Wahlheimat. Anregungen entnimmt der Künstler oft Kleinmeldungen aus dem Lokalteil der Tageszeitung zu Feierlichkeiten, Sportveranstaltungen, Konsumverhalten oder politischen Rangeleien.

Die großformatigen Ölgemälde verdeutlichen die Auseinandersetzung mit sich und seiner Umwelt. Formen und Farben erscheinen losgelöst von der Gegenständlichkeit des Naturvorbildes, erweitert um Strukturen aus dem Mikrokosmos und komponiert mit der Intuition aus dem Wissen um das komplexe und abstrakte Wesen der Zusammenhänge.

Die Ausstellung wird am Mittwoch, dem 28. Juni 2017 um 19.00 Uhr im Rathaus durch Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst eröffnet. Ulrich Schnelle, Vorsitzender des BBK Ostfriesland, wird in die Ausstellung einführen. Für die musikalische Untermalung sorgt "Evergreen Intermezzo".

Die Ausstellung kann in der Zeit vom 28. Juni bis zum 22. September 2017 während der Öffnungszeiten des Rathauses angesehen werden: 

 

Montag - Mittwoch          8.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag8.00 - 18.00 Uhr
Freitag8.00 - 12.30 Uhr