Details

vom 12.04.2018, 07:41 Uhr

Neue Ausstellung im Auricher Rathaus


Derzeit ist eine neue Ausstellung im Auricher Rathaus zu sehen: 

Unter dem Titel "Kunstreich(e) Malerei - ein Rausch der Farben" werden Kunstwerke von Siegfried Kunstreich (1908-1998) gezeigt. Ein Großteil der Werke stammt aus der Sammlung der Leeraner Galeristin Anne Park.

Geboren 1908 auf der ostfriesischen Insel Norderney verbrachte Siegfried Kunstreich, Sohn eines Lehrers, seine Jugend in Ochtersum bei Esens. Schon in frühester Kindheit kommt er mit der Kunst in Berührung. Während seiner Schulzeit am Mariengymnasium in Jever wird Kunstreich Schüler von Georg von der Vring, Schriftsteller und Maler. Nach dem Abitur studiert er Kunst in Düsseldorf und Berlin. Später unterrichtet er als Kunsterzieher am Taletta-Groß-Gymnasium in Leer. Seine Arbeitsgebiete sind Malerei, Grafik, Illustration, Typografie, Linoleumschnitt, Wandbild und keramische Malerei.

Bis zum 25. Mai 2018 kann die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Rathauses angesehen werden: 

 

Montag - Mittwoch          8.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag8.00 - 18.00 Uhr
Freitag8.00 - 12.30 Uhr