Details

vom 13.07.2018, 11:44 Uhr

Kanaluntersuchungen im Stadtgebiet


In der Zeit vom 16. bis voraussichtlich 27. Juli 2018 werden notwendige Kanaluntersuchungen im Bereich der Innenstadt durchgeführt.

Betroffen ist die Leerer Landstraße, der Hoheberger Weg und die Pferdemarktkreuzung. Auf diesen Straßen wird es durch ein Sicherungsfahrzeug zu Beeinträchtigungen kommen. Die Straßen bleiben jedoch während der gesamten Arbeitszeit in beiden Fahrtrichtungen befahrbar.

Ebenfalls sind Kanaluntersuchungen im Fischteichweg erforderlich. Aufgrund des eingesetzten Sicherungsfahrzeugs kann diese Straße in Fahrtrichtung Ostertorkreuzung nicht mehr befahren werden.

Um die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten jeweils abends von 20.00 Uhr bis 4.00 Uhr morgens ausgeführt.

Die Stadt bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis und insbesondere Fußgänger/-innen und Radfahrer/-innen um erhöhte Aufmerksamkeit.

Im Vorfeld der Kanalreinigung sind die betroffenen Hausanschlussschächte vom Grundstücksbesitzer freizulegen. Sollten in den Gebäuden keine ausreichenden Entlüftungsleitungen für die Schmutzwasseranlage zur Verfügung stehen, sollte für eine zusätzliche Entlüftung am Hausanschlussschacht (Revisionsschacht) gesorgt werden.

Die Arbeiten werden von der Firma Technikkontor Nord und der Firma Pläsier durchgeführt. Ein städtischer Mitarbeiter wird die Arbeiten vor Ort begleiten und steht für technische Fragen zur Verfügung.

Hier finden Sie Informationen über den Ablauf der Kanalspülungen.