Details

vom 12.02.2018, 14:05 Uhr

Eröffnung der Auricher Frauenwochen


100 Jahre Frauenwahlrecht und starke Frauen in Aurich stehen im Mittelpunkt der Eröffnungsveranstaltung der 28. Auricher Frauenwochen am Dienstag, den 20. Februar 2018 um 17.00 Uhr im Auricher Rathaus durch Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst. Eingeladen sind alle, die engagierte Frauen in Aurich kennenlernen möchten, sich für ein geschlechtergerechtes Aurich interessieren oder ihre eigenen Ideen einbringen möchten.

„In der gemeinsamen Auftaktveranstaltung mit der Arbeitsgemeinschaft Auricher Frauen und den Ratsfrauen werden wir zeigen, dass es sehr viele starke Frauen in Aurich gibt. Gleichzeitig möchten wir über die aktuellen Herausforderungen sprechen und unsere Unterstützungsnetzwerke aufzeigen“, so Birgit Ehring-Timm, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Aurich. Mutige Frauen haben das Frauenwahlrecht erstritten, das für uns heute selbstverständlich ist. Außerdem haben Frauen dafür gekämpft, dass im Artikel 3 des Grundgesetzes steht „Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“

Die Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ kann während der Frauenwochen in der Zeit vom 20. Februar bis zum 17. März 2018 im Auricher Rathaus besichtigt werden. Dort sind auch die vielfältigen Angebote der Arbeitsgemeinschaft Auricher Frauen zu sehen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.auricherfrauen.de abrufbar.