Aurich.de: Aktuelle Meldungen https://www.aurich.de/ Beschreibung de Aurich.de: Aktuelle Meldungen https://www.aurich.de/fileadmin/layout/images/logo-xl.png https://www.aurich.de/ 711 132 Beschreibung TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 21 Nov 2017 08:16:00 +0100 Europa-Informationen im Auricher Rathaus https://www.aurich.de/aktuelles/details/europa-informationen-im-auricher-rathaus.html Welche Einkäufe darf ich über die Grenze mitnehmen? Wie funktioniert die EU? Welche Ziele hat... Welche Einkäufe darf ich über die Grenze mitnehmen? Wie funktioniert die EU? Welche Ziele hat Europa?

Antworten auf diese und andere Fragen finden sich in den Flyern und Broschüren des neuen "Europe Direct Infopoints" im Auricher Rathaus. Die Veröffentlichungen richten sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger der Region und wollen u. a. Kinder, Reiselustige und generell Europainteressierte ansprechen.

Aurichs Erster Stadtrat Hardwig Kuiper zeigte sich erfreut über das neue Angebot im Rathaus. Die Stadt Aurich hat nun einen "Infopunkt" der Europäischen Union und bekommt deren Informationen aus erster Hand. Möglich ist dies durch die enge Zusammenarbeit des Regionalmanagements des Mittleren Ostfrieslands mit dem Europe Direct Büro Oldenburg, welches zu einem europaweiten Netzwerk der Europäischen Kommission mit rund 500 Informationsbüros gehört. Dort erhalten Bürgerinnen und Bürger Auskünfte zu allen Fragen rund um die EU.

Die ausliegenden Publikationen vermitteln vielfältige Informationen über Europa. So erfahren Urlaubs- und Geschäftsreisende im Faltblatt "Unterwegs in Europa" alles Wissenswerte zu Reisen quer durch die EU. Das Heft "Sophie und Paul entdecken Europa" bringt Kindern zwischen sechs und zehn Jahren näher, was die Europäische Union ist. Spielerische Elemente wie kleine Frage-Tests, Ausmalbilder, Bastel-Bögen und Mitmach-Rezepte aus den verschiedenen Ländern begleiten Sophie und Paul auf ihrer Entdeckungsreise durch Europa und die EU. Lehrerinnen und Lehrer können die Materialien bei Interesse auch als Klassensatz kostenlos bekommen.

Die Broschüren liegen am Prospektständer des Europe Direct-Infopoints im Eingangsbereich des Rathauses zur kostenlosen Mitnahme bereit.

]]>
Tue, 21 Nov 2017 08:16:00 +0100
Mammographie-Screening-Programm https://www.aurich.de/aktuelles/details/mammographie-screening-programm.html Im Jahre 2002 startete das Mammographie-Screening-Programm in Niedersachsen-Nordwest. Zahlreiche...
Eingeladen werden alle zwei Jahre Frauen zwischen 50 und 69 Jahren. In dieser Altersgruppe ist Brustkrebs die häufigste Todesursache bei Frauen. Studien haben gezeigt, dass Frauen, die regelmäßig an einem qualitäts-gesicherten Mammographie-Screening teilnehmen, vor dem Brustkrebstod bewahrt werden können. Diese Wirksamkeit konnte bislang für keine andere Methode zur Brustkrebs-Früherkennung nachgewiesen werden.

Eingeladene Auricherinnen haben wieder die Gelegenheit, die Untersuchung zur Früherkennung von Brustkrebs vor Ort wahrzunehmen. Das Mammobil wird in der Zeit vom 06.11.2017 bis zum 05.03.2018 vor der Ubbo-Emmius-Klinik, Wallinghausener Straße 8-12, 26603 Aurich, stehen.

Die Kosten der Untersuchung im Mammographie-Screening-Programm werden von den Krankenkassen übernommen. Gesetzlich Versicherte brauchen dabei lediglich die Krankenversicherungskarte und das Einladungsschreiben der Zentralen Stelle vorzulegen. Privat Versicherte sollten die Kostenübernahme vorab mit ihrer Versicherung abklären.

Dr. med. Mary Andresen-Khanlian, Dr. med. Margret Ganseforth und Dr. med. Gerold Hecht sind die programmverantwortlichen Ärzte für die Region Niedersachsen-Nordwest. Sie wünschen sich, dass möglichst viele der eingeladenen Frauen zur Untersuchung kommen. Denn, so argumentiert Dr. Andresen-Khanlian: "Das Mammographie-Screening-Programm ist die derzeit beste zur Verfügung stehende Methode, um Brustkrebs frühzeitig zu erkennen und damit schonender zu behandeln. Ziel des Programmes ist es, die Sterblichkeit an Brustkrebs um etwa 30-40 % zu senken."

Bei Fragen wenden Sie sich an

Mammographie-Screening Niedersachsen-Nordwest
Isumser Straße 11
26409 Wittmund
Tel. 0 44 62 - 20 80 80
Fax 0 44 62 - 20 80 89

Weitere Informationen erhalten Sie über www.mein-mammobil.de!





]]>
Tue, 14 Nov 2017 09:20:00 +0100
Auricher Wochenmarkt https://www.aurich.de/aktuelles/details/auricher-wochenmarkt-2.html In der Zeit vom 21. November bis zum 30. Dezember 2017 findet der Auricher...
Ab dem 02.01.2018 ist der Wochenmarkt wieder wie gewohnt auf dem Auricher Marktplatz zu finden.

Der Wochenmarkt findet dienstags, freitags und samstags statt und beginnt jeweils um 7.00 Uhr.  ]]>
Mon, 13 Nov 2017 14:09:00 +0100
MachMitMuseum macht Pause https://www.aurich.de/aktuelles/details/machmitmuseum-macht-pause-1.html Das MachMitMuseum "miraculum" hat derzeit geschlossen. Ruhig ist es hinter den Türen... Ein großer Teil wird ins Archäologische Museum Meppen ziehen. Dann wird Platz für die neue Ausstellung geschaffen. 

Im März 2018 soll die Ausstellung "In 80 Minuten um die Welt" eröffnet werden. Man darf schon mal gespannt sein! ]]>
Mon, 06 Nov 2017 12:52:00 +0100
Laubentsorgung in der Stadt Aurich https://www.aurich.de/aktuelles/details/laubentsorgung-in-der-stadt-aurich-3.html Mit dem Beginn des Herbstes informiert die Stadtverwaltung Aurich die Bürgerinnen und Bürger der... Mit dem Beginn des Herbstes informiert die Stadtverwaltung Aurich die Bürgerinnen und Bürger der Stadt über die Möglichkeiten, das im Bereich der Grundstücke anfallende Laub und Strauchwerk zu entsorgen. 

Die Stadt Aurich bietet die Möglichkeit, das angefallene Laub auf zwei Wegen zu entsorgen:

Zum einen werden ab dem 16. Oktober wieder in der Information im Rathaus und im Büro des Betriebshofes die Laubsäcke für einen Euro pro Stück verkauft. Es besteht die Möglichkeit, die gekauften Säcke in der 48. und 49. Kalenderwoche parallel zu der "Bio-Tonnen-Abfuhr" an die Straßen zu stellen. Die Abfuhr erfolgt durch separate Fahrzeuge.

Die Laubsammelsäcke können bis zum 24. November bei den oben genannten Adressen gekauft werden. Die Säcke sind mit dem Aufdruck "Laubsammlung Stadt Aurich" versehen. Bereits in den Vorjahren gekaufte Säcke können weiter verwendet werden.

Als zweiter Entsorgungsweg besteht die Möglichkeit, ab dem 17. und 18. November und den drei Folgewochenenden angefallenes Laub selbst zu den Sammelstellen zu transportieren und dort kostenfrei in Container bzw. in die Schütten großer Sammelfahrzeuge einzuwerfen. Die Container bzw. Sammelfahrzeuge stehen nur an den unten angegebenen Tagen und Uhrzeiten an den entsprechenden Sammelorten.


Laubsammelstellen: 
 

Laubcontainer

Freitag, 17.11.2017

14:00 bis 17:00 Uhr

Betriebshof Stadt Aurich, Hammerkeweg 16,

26603 Aurich

Samstag, 18.11.2017

09:00 bis 17:00 Uhr

Betriebshof Stadt Aurich, Hammerkeweg 16,

26603 Aurich

 

Pressfahrzeuge

Freitag, 24.11.2017

14:00 bis 16:00 Uhr

Tannenhausen: Mehrzweckgelände

Freitag, 24.11.2017

14:00 bis 16:00 Uhr

Wallinghausen: Grundschule

Freitag, 24.11.2017

14:00 bis 16:00 Uhr

Kirchdorf: Kindergarten

 

Samstag, 25.11.2017
09:00 bis 16:00 Uhr

Tannenhausen: Mehrzweckgelände

Samstag, 25.11.2017

09:00 bis 16:00 Uhr

Wallinghausen: Grundschule

Samstag, 25.11.2017

09:00 bis 16:00 Uhr

Extum: Alte Schule, Boßelheim

Freitag, 01.12.2017

14:00 bis 16:00 Uhr

Walle: Grundschule, Sportplatz

Freitag, 01.12.2017

14:00 bis 16:00 Uhr

Middels: Feuerwehrhaus

Freitag, 01.12.2017

14:00 bis 16:00 Uhr

Schirum: Gewerbegebiet,

Parkbucht vor Elektro Albers

 

Samstag, 02.12.2017

09:00 bis 16:00 Uhr

Walle: Grundschule, Sportplatz

Samstag, 02.12.2017

09:00 bis 16:00 Uhr

Plaggenburg: Feuerwehrhaus

Samstag, 02.12.2017

09:00 bis 16:00 Uhr

Wiesens: Grundschule

Freitag, 08.12.2017

14:00 bis 16:00 Uhr

Haxtum: Oldersumer Straße beim Dorfplatz

Freitag, 08.12.2017

14:00 bis 16:00 Uhr

Sandhorst: Eheweg am Dorfplatz

Freitag, 08.12.2017

14:00 bis 16:00 Uhr

Rahe: Parkplatz der Baptistenkirche

 

Samstag, 09.12.2017

09:00 bis 16:00 Uhr

Egels: Schoolpad an der Grundschule

Samstag, 09.12.2017
09:00 bis 16:00 Uhr

Sandhorst: Parkplatz an der Elchstraße


Gartenabfälle jeder Art können immer zu den Öffnungszeiten zu den geltenden Tarifen in den Entsorgungszentren in Großefehn und Georgsheil entsorgt werden.
Zudem führt der Landkreis Aurich auch eine Baum- und Strauchschnittsammlung durch. Gebündelter Baum- und Strauchschnitt kann kurzfristig vor dem Sammeldatum an die Straßen gelegt werden und wird dann in der Stadt Aurich in der 43. KW und zu einem weiteren Termin im Frühjahr 2018 von Sammelfahrzeugen abgeholt.

Ansprechpartner:
Stadt Aurich
NRB Betriebshof
Herr Schäfers
Telefon:          04941/12-2500
E-Mail:            schaefers@stadt.aurich.de

 

 

]]>
Fri, 20 Oct 2017 08:00:00 +0200
Ergebnisse der Landtagswahl https://www.aurich.de/aktuelles/details/ergebnisse-der-landtagswahl.html Am Sonntag, dem 15. Oktober 2017 fand die Wahl zum 18. Niedersächsischen...
Die Ergebnisse der Landtagswahl im Gebiet der Stadt Aurich können hier nachgelesen werden:

-> Zu den Ergebnissen der Landtagswahl

Hinweis: Die Ergebnisse der Landtagswahl können auch in der VoteManager-App angesehen werden. ]]>
Fri, 20 Oct 2017 07:57:00 +0200
Steuerungsgruppe gewinnt Kaffee-Wette https://www.aurich.de/aktuelles/details/steuerungsgruppe-gewinnt-kaffee-wette.html Die Steuerungsgruppe der Fairtrade Stadt Aurich hat mit dem Bürgermeister... Die Steuerungsgruppe der Fairtrade Stadt Aurich hat mit dem Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst gewettet, dass am 29. September 2017 - dem "Coffee Fairday" - in Aurich mehr als 600 Tassen fair gehandelter Kaffee getrunken werden. 

Das Ergebnis der Wette liegt nun vor. Geschafft, die Auricher Kaffee-Wette wurde gewonnen! Insgesamt 1.183 Tassen bzw. Becher fairen Kaffees wurden beim "Coffee Fairday" in Aurich getrunken. Nun muss Aurichs Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst seine Wettschuld einlösen und Ende Oktober im Fairmobil eine Stunde lang dort Dienst verrichten. Gleichzeitig wird dann dem Gewinner der Schätzaufgabe – es musste die genaue Zahl der getrunkenen Tassen benannt oder geschätzt werden - ein Paket fair gehandelter Kaffee überreicht.

Der "Coffee Fairday" fand am vergangenen Freitag regen Zuspruch. So gingen beim Fairmobil in der Fußgängerzone viele Becher des fairen Getränks über den Tresen, welche fleißig von verschiedenen Mitgliedern der Steuerungsgruppe Fairtrade ausgeschenkt wurden. Der Bürgermeister überzeugte sich persönlich vom Verlauf der Wette beim Fairmobil.  

Einen außerordentlichen Einsatz zeigte auch die Schülerfirma "Really fair for you!" der Realschule Aurich. Die Mitglieder hatten sich richtig ins Zeug gelegt, das Lehrerzimmer in den Fairtrade-Farben geschmückt und mit Plakaten ausgestattet. Zusätzlich lagen Informationsmaterial wie Flyer, Rezeptbücher usw. aus. Um 8.00 Uhr begannen die Schüler/innen mit dem Kaffeeausschank. Das Ergebnis ist beeindruckend: Es wurden 128 Tassen ausgeschenkt!

Beim Auricher Weltladen haben sich ebenfalls viele Teilnehmer persönlich, telefonisch oder per E-Mail gemeldet. 

Die Steuerungsgruppe Fairtrade der Stadt Aurich bedankt sich bei allen Aurichern, den Auricher Firmen, Schulen und Institutionen ganz herzlich für die tolle Unterstützung.

 

]]>
Fri, 06 Oct 2017 12:04:00 +0200
Neue Ausstellung im Auricher Rathaus https://www.aurich.de/aktuelles/details/neue-ausstellung-im-auricher-rathaus-5.html Ab dem 11. Oktober 2017 ist eine neue Ausstellung im Auricher Rathaus zu sehen: Der Fotograf Jörg...
Die Idee, sich dem "Nachtleben" Aurichs zu nähern, kam ihm mehr oder weniger zufällig. Eigentlich ist Jörg Köhler kein Nachtmensch, sah aber vor ca. drei Jahren die Abendstimmung in der "Blauen Stunde". Man hatte begonnen, in der Innenstadt die Beleuchtung neu aufzustellen und auszurichten. Für Jörg Köhler ergab dies den Impuls, sich sukzessiv der einen oder anderen Straße zu nähern. Dabei entstanden auch "so ganz nebenbei" einige Impressionen, bei denen der Betrachter genauer hinschauen muss, wo denn nun der Fotograf den Auslöser bedient hat. Jörg Köhler ist es immer wieder ein Anliegen, Spannung in seine Fotos hineinzubringen. Er möchte beim Fotografieren keine Langeweile aufkommen lassen, und der Betrachter soll dies auch merken.

Am Mittwoch, dem 11. Oktober 2017 wird die Ausstellung "Aurich bei Nacht" um 19.00 Uhr im Auricher Rathaus eröffnet. Die Begrüßung wird Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst übernehmen. Jörg Köhler wird in die Ausstellung einführen. Für die musikalische Begleitung sorgt Ines Dziedo an der Harfe.

Die Ausstellung kann in der Zeit vom 11. Oktober 2017 bis zum 02. Februar 2018 während der Öffnungszeiten des Rathauses angesehen werden: 
Montag - Mittwoch          8.00 - 15.30 Uhr
Donnerstag8.00 - 18.00 Uhr
Freitag8.00 - 12.30 Uhr
]]>
Wed, 04 Oct 2017 09:03:00 +0200
Ergebnisse der Bundestagswahl https://www.aurich.de/aktuelles/details/ergebnisse-der-bundestagswahl.html Am Sonntag, dem 24. September 2017 fand die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt....
Die Ergebnisse der Bundestagswahl können hier nachgelesen werden:

-> Zu den Ergebnissen der Bundestagswahl

Hinweis: Die Ergebnisse der Bundestagswahl können auch in der VoteManager-App angesehen werden. ]]>
Wed, 04 Oct 2017 08:19:00 +0200
Sachgebiete an neuen Standorten https://www.aurich.de/aktuelles/details/sachgebiete-an-neuen-standorten.html Die Sachgebiete Kultur & Veranstaltungen der Stadt Aurich sind ab sofort wieder am...
Das Sachgebiet Schulen/Soziales/Jugend/Sport der Stadt Aurich ist ab sofort in der Fockenbollwerkstraße 26a in 26603 Aurich zu finden.

Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten erfahren Sie hier! ]]>
Thu, 21 Sep 2017 11:06:00 +0200