Wahl der Schiedsperson für die Stadt Aurich

In der Stadt Aurich sind zum 01.04.2020 die Ämter der Schiedsfrau bzw. des Schiedsmanns und die der stellvertretenden Schiedsfrau/des stellvertretenden Schiedsmanns neu zu wählen.

Die Schiedsperson und die Stellvertretung werden jeweils vom Rat der Stadt Aurich auf fünf Jahre gewählt und müssen nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sein. 

Das Schiedsamt ist ein Ehrenamt.

Die Schiedsperson ist dazu berufen, Schlichtungsverfahren in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten und in Strafsachen durchzuführen, soweit ihre Zuständigkeit dafür in den einschlägigen Vorschriften geregelt ist. Das Schiedsgericht wurde zur Entlastung der Amtsgerichte eingerichtet. So gelangen z. B. bestimmte strafrechtliche Angelegenheiten zunächst vor das Schiedsgericht. Die Schiedsperson setzt einen Verhandlungstermin fest, an dem die beteiligten Parteien erscheinen sollen. Die Schiedsperson versucht, die Angelegenheit zu schlichten. Nachdem beide Parteien gehört wurden, macht die Schiedsperson einen Vorschlag. Kommt es zu keiner Einigung, kann die Antragstellerin/der Antragsteller mit einer Sühnebescheinigung beim Amtsgericht Klage erheben. 

Die Eignung für das Schiedsamt ist in § 3 des Niedersächsischen Gesetzes über gemeindliche Schiedsämter (Niedersächsisches Schiedsämtergesetz –NSchÄG) festgelegt. Demnach muss die Schiedsperson nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sein. Schiedsperson kann nicht sein, wer die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt. Schiedspersonen sollen mindestens 30 Jahre alt sein und in dem Schiedsamtsbezirk (d. h. innerhalb der Stadt Aurich) ihren Wohnsitz haben.

Bürgerinnen und Bürger, die Interesse an der Wahrnehmung der Aufgaben einer Schiedsperson haben und die aus o. a. Gründen nicht von der Bekleidung bzw. Berufung des Ehrenamtes ausgeschlossen sind, können sich schriftlich bis zum 29.02.2020 beim

Ratsbüro der Stadt Aurich
Bgm.-Hippen-Platz 1
26603 Aurich

bewerben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen

Nähere Informationen zur Ausübung des Schiedsamtes können Sie auf der Homepage des Bunds Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e. V. - BDS- unter www.schiedsamt.de nachlesen.

 

Kontakt

Stadt Aurich
Bgm.-Hippen-Platz 1
26603 Aurich

Auskunft erteilt:
Herr Friedrichs
Tel. 04941 / 12 11 40
E-Mail: n.friedrichs@stadt.aurich.de