Aurich.de: Aktuelle Meldungen http://www.aurich.de/ Beschreibung de Aurich.de: Aktuelle Meldungen http://www.aurich.de/fileadmin/layout/images/logo-xl.png http://www.aurich.de/ 711 132 Beschreibung TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Mon, 30 Mar 2020 12:41:00 +0200 Hilfsangebote für Unternehmen http://www.aurich.de/aktuelles/details/hilfsangebote-fuer-unternehmen.html Die Auswirkungen der Corona-Krise betrifft sehr viele Unternehmen. Bund und Landesregierung...
-> Übersicht über die Hilfsangebote auf Landes- und Bundesebene für Unternehmen aufgrund der Corona-Krise [PDF]

Die NBank stellt für die Beantragung der Soforthilfe die Antragsformulare zum Download zur Verfügung.

Ab sofort können Sie den Antrag auf "Niedersachsen-Soforthilfe Corona" sowie das Formular "De-minimis-Erklärung Soforthilfe" hier elektronisch laden und per E-Mail an die NBank senden:

-> zu den Antragsformularen als Download

Gehen Sie dazu wie folgt vor:
  1. Laden Sie sich den Antrag und das Formular "De-minimis-Soforthilfe" herunter und speichern Sie diese auf Ihrem PC.
  2. Füllen Sie den Antrag und das Formular "De-minimis-Soforthilfe" sorgfältig elektronisch am PC aus.
  3. Senden Sie den Antrag, die "De-minimis-Erklärung" und den geeigneten Nachweis der Unternehmung an folgende E-Mail-Adresse der NBank zu: antrag@soforthilfe.nbank.de

Bitte verwenden Sie die E-Mail-Adresse antrag@soforthilfe.nbank.de ausschließlich für die Übermittlung Ihres Antrags. Fragen zu Förderung und Antragstellung können unter dieser Adresse nicht beantwortet werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an beratung@nbank.de.

Für weitere Informationen - auch zu anderen Unterstützungsleistungen - informieren Sie sich auf der Internetseite der NBank unter www.nbank.de.

Auch auf den Seiten der KfW gibt es eine präzise Anleitung zur Beantragung der Liquiditätskredite. Sie finden diese auf den Seiten der KfW unter folgendem Link: https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html. ]]>
Mon, 30 Mar 2020 12:41:00 +0200
Zentrale Hotline der Landesregierung http://www.aurich.de/aktuelles/details/zentrale-hotline-der-landesregierung.html Die Niedersächsische Landesregierung stellt für Fragen der Bürgerinnen und Bürger ab sofort von... +49 (0) 511 120 6000

 

Diese vom Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport für die Landesregierung geschaltete neue Hotline soll allgemeine, direkt verfügbare Informationen zum Coronavirus und seinen Folgen unmittelbar geben, ansonsten aber der Vermittlung zu anderen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern aus verschiedenen Bereichen der Landesregierung dienen.

Weitere Informationen können Sie hier nachlesen.

]]>
Thu, 26 Mar 2020 16:42:00 +0100
Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich zur Beschränkung von sozialen Kontakten http://www.aurich.de/aktuelles/details/allgemeinverfuegung-des-landkreises-aurich-zur-beschraenkung-von-sozialen-kontakten.html Am 25.03.2020 hat der Landkreis Aurich die Allgemeinverfügung zur Beschränkung von sozialen...
-> Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie und zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet des Landkreises Aurich vom 25.03.2020 [PDF]
Ergänzend zu dieser Allgemeinverfügung gilt die Allgemeinverfügung des Nds. Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (Az: 401-41609-11-3) vom 23.03.2020, die Sie hier nachlesen können:

-> Allgemeinverfügung des Nds. Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (Az: 401-41609-11-3) vom 23.03.2020 [PDF]]]>
Thu, 26 Mar 2020 09:39:00 +0100
Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich zu Hygienevorschriften http://www.aurich.de/aktuelles/details/allgemeinverfuegung-des-landkreises-aurich-zu-hygienevorschriften.html Am 23.03.2020 hat der Landkreis Aurich die Allgemeinverfügung zu Hygienevorschriften im Hinblick...
-> Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich zu Hygienevorschriften im Hinblick auf soziale Kontakte und bei Unterbringung aus gewerblichen Gründen angesichts der Corona-Epidemie und zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 auf dem Gebiet des Landkreises Aurich [PDF] ]]>
Tue, 24 Mar 2020 08:30:00 +0100
Beschränkung sozialer Kontakte http://www.aurich.de/aktuelles/details/beschraenkung-sozialer-kontakte.html Das Coronavirus hat sich in den letzten Tagen rasant in Deutschland verbreitet. Es muss alles dafür...
Die Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen zur Beschränkung sozialer Kontakte sowie den Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder können Sie nachfolgend nachlesen:

-> Bekanntmachung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vom 22.03.2020 bezüglich der Beschränkung von sozialen Kontakten anlässlich der Corona-Pandemie [PDF]

-> Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 22.03.2020 [PDF] ]]>
Mon, 23 Mar 2020 11:21:00 +0100
Rathaus und städtische Einrichtungen geschlossen http://www.aurich.de/aktuelles/details/rathaus-und-staedtische-einrichtungen-geschlossen.html Die Stadtverwaltung Aurich weist darauf hin, dass der Besucherverkehr im Rathaus eingestellt wurde,...
Termine im Rathaus sind nur in äußerst dringenden Ausnahmefällen nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich!

Ein Telefonverzeichnis können Sie hier einsehen:

-> Telefonverzeichnis Stadt Aurich [PDF]

Auch folgende städtische Einrichtungen bleiben bis auf weiteres geschlossen:

  • Familien- und Wohlfühlbad "De Baalje", Am Ellernfeld 2, 26603 Aurich
  • Jugend- und Familienzentrum Aurich, Jahnstraße 2, 26603 Aurich
  • Historisches Museum der Stadt Aurich, Burgstraße 25, 26603 Aurich
  • MachMitMuseum, Burgstraße 25, 26603 Aurich
  • Kunstschule, Osterstraße 6b, 26603 Aurich
  • Stadtbibliothek, Hafenstraße 7, 26603 Aurich
  • Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum Aurich, Osterbusch 2, 26607 Aurich

Sollten sich neue Entwicklungen ergeben, folgen weitere Informationen.

]]>
Mon, 23 Mar 2020 11:00:00 +0100
Informationen zum Coronavirus http://www.aurich.de/aktuelles/details/informationen-zum-coronavirus.html Aufgrund zahlreicher Nachfragen hat der Landkreis Aurich bei der Wirtschaftsförderung eine zentrale... wirtschaftsfoerderung@landkreis-aurich.de möglich. 

Auch weist der Landkreis Aurich auf die Möglichkeit der Online-Zulassung von Fahrzeugen hin. Um unnötige Kontakte zu vermeiden, können viele Zulassungsvorgänge von zu Hause erledigt werden. Bürger und Bürgerinnen haben die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen Neuzulassungen, Wiederzulassungen, Umschreibungen (Halterwechsel, mit oder ohne Kennzeichenwechsel), Außerbetriebsetzungen sowie Adressänderungen online durchzuführen. Voraussetzungen für alle Online-Vorgänge sind der neue Personalausweis oder ein elektronischer Aufenthaltstitel mit aktivierter Online-Ausweisfunktion sowie ein vorgesehenes Kartenlesegerät oder ein Android-Smartphone mit kostenloser „AusweisApp2“ (www.ausweisapp.bund.de) und die Teilnahme am internetbasierten Zahlungsverkehr (ePayment). Zurzeit unterstützt der Landkreis Aurich die Bezahlmethode GiroPay. Je nach Zulassungsart muss es sich bei dem betroffenen Fahrzeug um ein fabrikneues Fahrzeug oder um ein nach dem 1. Januar 2015 zugelassenes Fahrzeug handeln oder um ein nach dem 1. Januar 2015 zugelassenes Fahrzeug, das aber aktuell außer Betrieb gesetzt oder abgemeldet ist. Weitere Information zum Onlinezulassungsverfahren mit der Auflistung aller Voraussetzungen und der direkte Zugang zum Onlineportal sind auf der Homepage des Landkreises Aurich (www.landkreis-aurich.de) zu finden.


Der Niedersächsische Städtetag hat am 17.03.2020 die nachstehende Presseinformation zum Thema "Kurzarbeit" herausgegeben:

-> Presseinformation Kurzarbeit [PDF]

Hilfreiche Links und Hotlines für hiesige Unternehmen bezüglich der Corona-Pandemie können hier abgerufen werden:

-> Hilfreiche Links und Hotlines für hiesige Unternehmen [PDF]
Angesichts der weiteren Verbreitung des Corona-Virus sind Vorgaben zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich erlassen worden. Ausgenommen hiervon sind u. a. der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Zeitungsverkauf sowie Bau-, Garten- und Tierbedarfsmärkte. Diese genannten Geschäfte und Märkte werden nicht geschlossen. Darüber hinaus sind für diese Einrichtungen Ausnahmen von der Sonn- und Feiertagsregelung von Amts wegen gemäß § 5a Satz 1 Niedersächsisches Gesetz über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten (NLöffVZG) erlassen worden.

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat am 16.03.2020 und 17.03.2020 nachstehende Mitteilungen herausgegeben, die Sie hier nachlesen können:

-> Mitteilung des Nds. Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vom 16.03.2020 bzgl. Maßnahmen nach § 28 Abs. 1 IfSG, Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epedemie; Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 [PDF]

-> Mitteilung des Nds. Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vom 17.03.2020 bzgl. Ausnahmen von der Sonn- und Feiertagsregelung von Amts wegen gem. § 5a Satz 1 NLöffVZG [PDF]
]]>
Wed, 18 Mar 2020 09:15:00 +0100
Absage von Veranstaltungen in Aurich http://www.aurich.de/aktuelles/details/absage-von-veranstaltungen-in-aurich.html Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat am 11.03.2020...
Für öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen im Gebiet des Landkreises Aurich mit einer Teilnehmerzahl unter 1.000 Personen gelten mit sofortiger Wirkung die folgenden Auflagen: 
  • Es muss eine dem Infektionsrisiko angemessene Belüftung des Veranstaltungsortes gewährleistet sein. 
  • Es müssen ausreichende Möglichkeiten der Händehygiene (Toilettenräume mit Handwaschbecken, Flüssigseife und Einmalhandtücher sowie Desinfektionsmittel) vorgehalten werden. 
  • Die Teilnehmer müssen vor und während der Veranstaltung aktiv über allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Händehygiene, Abstand halten und Husten- und Schnupfenhygiene informiert werden.

Der Landkreis Aurich hat zudem am 11.03.2020 verfügt, dass ab sofort auch alle nichtöffentlichen Veranstaltungen im Gebiet des Landkreises Aurich mit einer Teilnehmerzahl von über 100 Personen beim Gesundheitsamt des Landkreises Aurich angemeldet werden müssen. Die Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich können Sie hier nachlesen:

-> Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich über das Verbot von Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen zur Eindämmung der Atemwegserkrankung Covid-19 durch den Corona-Viruserreger SARS-CoV-2 vom 11.03.2020 [PDF]

Zudem hat der Landkreis Aurich am 11.03.2020 eine Allgemeinverfügung für Reiserückkehr aus Risikogebieten und von der Ausbreitung des Coronavirus betroffenen Gebieten zur Beschränkung des Besuchs von Schulen, Kindertageseinrichtungen und weitere im Landkreis Aurich erlassen, welche Sie hier nachlesen können:

-> Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich für Reiserückkehr aus Risikogebieten und besonders von der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 betroffenen Gebieten zur Beschränkung des Besuchs von Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und stationären Einrichtungen der Pflege- und Eingliederungshilfe vom 11.03.2020 [PDF]

]]>
Thu, 12 Mar 2020 08:35:00 +0100
Informationen zum neuartigen Coronavirus http://www.aurich.de/aktuelles/details/informationen-zum-neuartigen-coronavirus.html Der Landkreis Aurich hat ein Bürgertelefon zu Fragen rund um das Thema "Coronavirus"... Der Landkreis Aurich hat ein Bürgertelefon zu Fragen rund um das Thema "Coronavirus" eingerichtet. Unter der Rufnummer 04941 16 16 16 geben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes Antworten zu häufig gestellten Fragen. Es wird keine individuelle medizinische Beratung geben. Das Bürgertelefon ist montags bis donnerstags von 8.00 bis 16.00 Uhr sowie freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr besetzt. Unter der bundesweiten Notrufnummer 116117 gibt es ebenfalls Informationen zum Thema Corona sowie online unter www.nlga.niedersachsen.de und www.rki.de. 

Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt hat zum Coronavirus ein Merkblatt für Bürgerinnen und Bürger herausgegeben, welches Sie hier einsehen können:

-> Merkblatt Neuartiges Coronavirus: Empfehlungen für Bürgerinnen und Bürger [PDF]
 

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat Hygienetipps herausgegeben, die Sie hier nachlesen können:

-> Hygienetipps des BZgA

]]>
Wed, 11 Mar 2020 15:21:00 +0100
Stadt Appingedam für BNG Bank Erbgut Preis 2020 nominiert http://www.aurich.de/aktuelles/details/stadt-appingedam-fuer-bng-bank-erbgut-preis-2020-nominiert.html Die hängenden Küchen, die mittelalterliche Nicolaï-Kirche, die restaurierte Synagoge, die... Die hängenden Küchen, die mittelalterliche Nicolaï-Kirche, die restaurierte Synagoge, die Molukkenkirche, das Kabzeël-Zentrum und der Basilik. Aurichs Partnerstadt, die historische Stadt Appingedam in Nord-Groningen/Niederlande, bietet eine interessante Mischung aus kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten und Kulturerbe. Nun wurde sie für den "BNG Bank Erbgut Preis 2020" nominiert. Der Preis geht an die Gemeinde, die das Erbe in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft auf innovative Weise nutzt.

Möchten Sie Aurichs Partnerstadt Appingedam mit Ihrer Stimme unterstützen? Unter folgendem Link können Sie abstimmen: www.kunsten92.nl/activiteit/publieksprijs2020/ 

Neben Appingedam sind auch Noorderveld, Alkmaar und Schouwen-Duiveland nominiert worden. Im Vorfeld besuchte eine Jury die vier nominierten Gemeinden inkognito, wobei untersucht wurde, wie das Erbe in die Praxis umgesetzt wurde und die Bewohner einbezogen werden. 

Der Gewinner des "BNG Bank Erbgut Preis 2020" wird im Rahmen einer festlichen Präsentation am 22. April 2020 in Rheden, der Gewinnergemeinde des vorigen Jahres, bekannt gegeben. Dann wird auch bekannt sein, ob Appingedam, Noorderveld, Alkmaar oder Schouwen-Duiveland den Publikumspreis gewonnen hat. 
]]>
Wed, 11 Mar 2020 14:01:00 +0100